Donnerstag, 19. Juli 2012

[Review] L´Oreal Youth Code Luminizer Serum

  Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch mein neues "Hallo Wach Effekt"-Produkt vorstellen. Es handelt sich hierbei um den Youth Code Luminizer von L´Oreal. Gekauft habe ich ihn bei DM, als ich auf der Suche nach einem Produkt war, die meinem Gesicht Feuchtigkeit spendet und der Haut wieder etwas Strahlekraft verleiht. Gerade jetzt wo ich nicht die Gesundeste bin, hilft das wenigsten etwas, den Blick in den Spiegel erträglicher zu machen. In erster Linie soll das Serum aber als Grundlage für mein Make-up dienen. Ich wünsche mir also einen "strahlenden Teint", Feuchtigkeit und keine Nachteile beim (auf)tragen der Grundierung, egal in welcher Form.  


Weiter geht´s nach dem Klick...


Das verspricht der Hersteller:

In Ihren Genen liegt das Geheimnis strahlender Haut
Die Labore von L´Oreal haben Gene identifiziert,die die Ebenmäßigkeit und somit die Ausstrahlung der Haut beeinflussen. Wenn sich die Prozesse der Haut verändern,können Unregelmäßigkeiten an der Hautoberfläche auftreten und die Haut verliert an Ausstrahlung. Denn die meisten wissen nicht das ein unregelmäßiges Erscheinungsbild,zb. durch feine Linien,dunkle Flecken,einen fahlen Teint,die Ausstrahlung der Haut beeinflusst.


Bewiesene Wirksamkeit


Sofort

Die Haut wird intensiv hydratisiert und gewinnt an Ausstrahlung

Nach 1 Woche
Das Erscheinungsbild von unregelmäßig pigmentierter Haut wirkt sichtbar verbessert.
Hautunregelmäßigkeiten wie feien Linien oder dunkle Flecken erscheinen gemildert.

Nach 1 Monat
Die Haut wirkt ebenmäßiger und strahlender. Sie gewinnt an Ausstrahlung jugendlicher Haut. Sichtbar mehr Leuchtkraft,weniger Unregelmäßigkeiten.
 
Eine Hochkonzentrierte Textur
Diese hochwertige Textur dringt sofort ein,um die Haut mit intensiver Feuchtigkeit zu versorgen-für fantastische Geschmeidigkeit.Inhalt : 30 ml - Preis: 18,95€ (bei DM)

 
Ich finde:

Das Auftragen gestaltet sich, wenn man den Dreh der Flasche erstmal raus hat, sehr gut. Die Konsistenz ist eher gelig und kühlt leicht. In der milchigen Flüssigkeit sind feine Schimmerpartikel zu sehen. Diese fallen nach dem Auftragen im Gesicht aber nicht wirklich als Partikel auf. Das Ergebnis zaubert einen schönen Glow (yeah ich habe Glow gesagt!).  

Ein Pumpstoß reicht locker für´s ganze Gesicht, ist teilweise sogar zu viel.

Als Make-up Grundlage eignet sich das Serum sehr gut. Sowohl mit Foundation (MAC Matchmaster, Clinique Anti Blemish Solution) als auch mit kompakten Produkten (MAC MSF Natural, KIKO Mineral Foundation) und mit den BB-Creams von Rival de Loop und Kiko gibt es keine Probleme. Trockene Stellen verschwinden und der Auftrag aller Produkte ist/ bleibt schön gleichmäßig.

Grob verteilt sieht man den Schimmer noch etwas besser. Komplett eingearbeitet lässt sich das Ganze nicht wirklich einfangen. Daher gibt es auch kein Tragefoto.

Zu den "Langzeiteffekten" kann ich leider nicht so viel sagen, da ich das Serum nicht täglich benutze. Allerdings fühlt sich meine Haut glatter und gute gepflegt an. Sie wird gut mit Feuchtigkeit versorgt. Der Vorher-Nachher-Effekt ist wirklich klasse. Der "Hallo Wach"-Effekt ist genial. 

Ich kann das Serum guten Gewissens empfehlen! Nutzt ihr eine Base unter dem Make-up? Verratet sie mir doch in den Kommentaren ;)

Eure


Keine Kommentare:

Kommentar posten