Donnerstag, 16. August 2012

Essie Beach Bum Blue

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch meine *nächste* Errungenschaft von Essie zeigen (Ja, man verfällt der Sache schneller als gedacht *hust*). Wie bereits im ersten Essie-Post angeklungen ist, wollte ich nicht wüste zugreifen, sondern mir Farben aussuchen, die ich gerne und oft trage. Die 7,95€ sollen sich ja auch lohnen. 

Bei der großen Auswahlsession ist Beach Bum Blue für die Kategorie helles Blau/ Türkis in mein Körbchen gewandert. Essie sagt: Eine helle grünblau Perle.

Der weiche, breite Pinsel und die kurze Trocknungszeit stehen hier auf der positiven Seite. Leider lässt sich die Farbe nicht schön lackieren. Ich habe mittlerweile 5 Versuche hinter mir und in keinem Versuch war das Ergebnis zufriedenstellend. Wie man auf den Fotos erkennen kann, bilden sich IMMER Bläschen. Sowas hatte ich bisher bei noch keinem Lack. Dank des leicht metallischen Finishs fallen die Bläschen auch richtig auf. Sehr ärgerlich. 

Ich habe es mit verschiedenen Unterlacken, ohne Unterlack und mit bzw. ohne Good to Go versucht. Ich befürchte es liegt wirklich am Lack. Da ich bisher nicht viel Erfahrung mit Essie habe, bin ich trotzdem unsicher, ob das so stimmt...

Fazit: Farbe traumhaft, Ergebnis leider eher unschön :( 

Kennt ihr einen Trick gegen "Lackbläschen"? kommt ihr vielleicht zu einem ähnlichen Ergebnis oder kommt es bei Essie öfter vor?

Eure
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten