Freitag, 18. Oktober 2013

Die Rückkehr des grünbeerpinken Rougemonsters?

Nachdem wir uns gemeinsam das Werk meines Mannes in meinem Gesicht angesehen hatten, war klar, dass ich so nicht vor die Tür gehen würde... in einem Anfall von Optimismus meinte ich, wenn es mir gefällt, gehe ich so einkaufen. Jaaa. Nein. Besser nicht. 

Ich versprach aber, das Ganze noch einmal "nachzuschminken" und zwar nur mit den Sachen, die er auch benutzt hat. Dass ich manche Sachen NICHT benutze war damit ja nicht ausgeschlossen!

Dies ist mein Ergebnis:



Also von der Farbzusammenstellung her gar nicht mal sooo übel, finde ich! 

Was mir definitiv gefehlt hat sind alle Arten von Primer und Augenbrauengel bzw. Stift. Hellooo bushy brows! 
Mit etwas Abstand betrachtet fehlt mir auch ein Produkt zum Konturieren. 

Benutzt habe ich aus den zur Verfügung stehenden Mittel:

  • Bobbi Brown Skin Foundation in Porcelain
  • Bobbi Brown Foundation Stick in Alabaster
  • Bobbi Brown Luminous Powder Foundation in Porcelain
  • Maxfactor 2000 Calorie Curved Mascara
  • MAC Refills in Contrast und Steamy
  • NARS Powder Blush in Sin
  • MAC Lippenstift in Craving


Der Fairness halber auch noch ein Augen-zu-Foto:


Ja, ich habe schon besser Augenmake-ups geschminkt. Aber es war Sonntag. Und ich war nölig. Ich meine, seht euch die Foundation an. Ohne Primer eine Katastrophe. 

Gelernt habe ich: Farbzusammenstellungen überlegen ja, schminken lassen nein. 

Danke an meinen Mann, der den Quatsch mitgemacht hat! <3 

Anna

Keine Kommentare:

Kommentar posten