Donnerstag, 22. Dezember 2011

MAC Lippenstift "What Joy" LE - Swatch & erster Eindruck

Hallo ihr Lieben!

Wie bereits angekündigt, gibt´s heute erstmal wieder nur Swatchbilder von mir. Hier möchte ich euch meinen neuen Lippenstift aus dem Hause MAC zeigen. Es handelt sich um die Farbe "What Joy". Gekostet hat er (da LE) 19,50€ bei Douglas. 


MAC beschreibt die Farbe als "deep berry". Dem kann ich mich nur anschließen. Beim Aussuchen mit der Maccine standen noch "Up the Amp" und "Rebel" zur Wahl. mit nach Hause durfte dann aber "What Joy", da er mir an der Maccine super-gut gefiel und ihn dann gleich ausprobieren musste. Aber genug der Worte:


Es ist mein erster MAC-Lippenstift mit Satin-Finish. Ich war erst skeptisch, aber schon beim ersten auftragen war ich schon überzeugt. Die Haltbarkeit ist auch der Hammer. Nach dem Swatch war der "Farbfleck" nur schwer wieder abzubekommen :D  Ich denke, ich habe einen Weihnachtslippenstift gefunden!

(Und ja, ich finde, in weiß sehen die Lippenstifte aus wie Tampons ;) )

Eure



Kommentare:

  1. Hallo,
    mir persönlich zu dunkel. Bin so blass und dann sehen dunkle Lippenstifte nicht so toll bei mir aus.
    Aber an sich mag ich die Farbe :)
    Und das Finish auch. Lustre und Co mag ich gar nicht.
    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann die Tampon-Assoziation nicht so nachvollziehen - ich finde das Design ziemlich chic. Die Farbe auch. Aber ich würde sie wohl nur als Lipstain verwenden... Zum kräftigen AMU wär mir das zu Gothic. (Ich trage fast nur schwarze Klamotten... daher befinde ich mich da sowieso im Grenzbereich)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde die Farbe am schönsten zu nem grauen AMU. Nude-farben ist zu krass dagegen.
    Hab die Idee mit dem Lipstain heute mal ausprobiert. Dazu die "Reste" auf dem Finger als Blush. Fotos folgen. Mir hats gut gefallen. :)

    AntwortenLöschen