Donnerstag, 17. November 2011

30 Tage-Make-up-Challenge Tag 4 - Magst du es, Foundation zu tragen? Wenn ja, welche Marke und welche Farbe?

Hallo ihr Lieben!

Aufgabe heute ist es, über Foundation zu reden. Ich habe schon viel schlechtes über Foundations gelesen und gesagt. Vor allem was die Farbauswahl angeht. Im Moment in meinem Besitz befindet sich:





Ich habe mit der Natural Long Lasting Skin Foundation in Alabaster von Bobbi Brown eine gute gefunden. Die Deckkraft ist allerdings eher mittel. Im Moment fahnde ich nach einer deckenderen Alternative.


Auf dem Foto sieht man einen viertel Pumpstoß links und daneben die Foundation eingearbeitet. Wie bereits gesagt, die Farbe ist klasse, die Haut wirkt ebenmäßiger und und das Gesamtergebnis stimmt. Aber eben nur, wenn man kleinere Unzulänglichkeiten hat. Bei größeren Problemchen reicht diese Foundation nicht aus.

Wahre Liebe zwischen der Foundation und mir ist es (noch) nicht. Aber was nicht ist kann ja noch werden. Wie gesagt. Ich habe jetzt erst eine Foundation, die farblich passt und mit meiner launischen Haut klar kommt. Es gibt sicher noch andere interessante Optionen. 

Vielleicht an der Stelle die Frage an die Blassnasen unter euch:
Habt ihr Empfehlungen für deckende Foundations und gute Concealer bzw. Corrector?

Eure 




Kommentare:

  1. Lisa Eldridge empfielt ja Foundation sparsam zu verwenden und lieber punktuell Concealer einzusetzen. Vielleicht wäre das eine Option für dich? Zumindest erst mal zum Aufbrauchen der Foundationflasche.
    Was für einen Concealer brauchst du denn? Für unter die Augen oder für Rötungen? Oder beides? Sollte vermutlich auch ultrahell (<NC15) sein, oder? Gar nicht so einfach... *grübel*

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze meine Foundation jetzt schon ziemlich sparsam. Den Concealer von Bobbi Brown den ich jetzt benutze kann ich nur für Augenringe und schwache Aknenarben verwenden, für richtige Pickel oder "Kraterporen" ist der leider nichts.
    Was ich mir wünschen würde, wäre eine Foundation/ etwas anderes, was meine Narben, die Pickel, Pickelmale und die großen Poren verschwinden lässt. Achja, und am Besten noch passend zu meinem Hautton :D *wünschdirwaswünsch* MAC verortet mich bei NW15/N3. Ist aber beides etwas zu dunkel bzw. zu gelb :(
    Also wirklich nicht einfach *mitgrübel*

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  3. Meinst du NC15? Weil NW sollte doch eher ins Rosane gehen... Oder war NW15 zu dunkel und N3 zu gelb?
    Aber ich verstehe die Problematik...
    Magi hat ja kürzlich den KIKO Full Coverage Concealer lobend erwähnt. Vielleicht wäre das etwas? Sonst... puh. Mein Hauptfeind sind meine Augenringe; bei eher pastigen hellen Concealern bin ich daher völlig raus. :(
    Allerdings hab ich vor ner Weile mal eine Bookmarksammlung von hellen Foundations angelegt >> foundationquest.blogspot.com - vielleicht findest du da ne Inspiration.

    Die Sache mit der Foundation ist einfach furchtbar schwierig. *seufz*

    AntwortenLöschen
  4. Ja, NW ist schon richtig. Ich geh da mehr ins rosane. Wie gesagt, alles zu dunkel bzw. zu gelb.
    Danke für den Link. Da haste dir ja echt Mühe gegeben. Ich werd bei meinem nächsten Ausflug in die große Stadt (Frankfurt) mich bei Bobbi Brown und NYX umsehen. Vielleicht finde ich ja was :) Danke nochmal für den Tipp :)

    AntwortenLöschen